Wie können wir helfen?

< Alle Themen
Drucken

Was ist die Berufungskommission?

Mitglieder: 13 (1 Berufungsbeauftragte:r, 1 Gleichstellungsbeauftragte:r, 1 Vertreter:in der Schwerbehindertenvertretung, 2 Studierende, 1 Externe:r , interne Professor:innen, interne wissenschaftl. Mitarbeiter:innen ) wird immer neu gebildet, wenn eine Professur neu ausgeschrieben wird 

Sitzungsintervall: unbestimmt durch Corona aktuell

ungefähre Sitzungsdauer: 4h + 

Was wird besprochen?: ganz viele Bewerbungen auf ausgeschriebene Stelle, Durchlesen der Bewerbungen mit Augenmerk auf die Lehrevaluation (Studierende), zur Verschwiegenheit verpflichtet! über jeden Bewerber wird einzeln abgestimmt, ob geeignet für die Stelle, 6 – 8 Bewerber bleiben übrig und geben dann eine Lehrprobe und haben ein Vorstellungsgespräch mit der Kommission (2 aufeinander folgende Tage, da ist man sehr viel beschäftigt), abschließende Sitzung, wer wird Berufen

Arbeitsaufwand außerhalb von Sitzungen: meist wenig Aufwand, bis kurz vor Berufung dann sehr großer Aufwand

Hand aufs Herz – machts Spaß? ja!

Inhaltsverzeichnis
Menü schließen