Wettbewerb „Existenzielle und unbekannte Risiken für zukünftige Generationen“

Liebe Studierende,

die Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen (https://generationengerechtigkeit.info) richtet einen Wettbewerb für junge Wissenschaftler*innen aus, der mit bis zu 10.000 Euro dotiert ist. In diesem Jahr lautet das Thema „Existenzielle und unbekannte Risiken für zukünftige Generationen“. Studierende können genauso wie Promovierende oder Post-Docs wissenschaftliche Aufsätze einreichen und von einer Experten-Jury professionell bewerten lassen. Die Texte dürfen gerne auch von mehreren Personen zusammen geschrieben werden. Die Einsendefrist läuft bis einschließlich 31.05.2022. Die Gewinnsumme wird am Ende unter den besten Einsendungen aufgeteilt. Die Ausschreibung findet ihr auch hier:

Mehr Infos auf dem Poster:

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Download [1.01 MB]

Menü schließen