virtuelle Studierendenkonferenz Agenda 2030

Die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) läd zur diesjährigen virtuellen Studierendenkonferenz Agenda 2030 ein:
“Vom 02. Dezember bis 04. Dezember 2021 findet erneut die virtuelle Studierendenkonferenz Agenda 2030 statt. Thematisiert wird während der Veranstaltung die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung, die 2015 von den Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen verabschiedet wurde. Als Fahrplan für die Zukunft beinhaltet die Agenda 17 globale Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs), die sich an Länder im Globalen Norden wie Süden richten.

Organisiert von einem Team von Praktikant*innen der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH zielt die Veranstaltung darauf ab, das Interesse junger Menschen für die Agenda 2030 und den deutschen und internationalen Nachhaltigkeitsprozess zu wecken und dazu zu motivieren, sich mit dem Themenfeld Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen. Dafür braucht es keine Vorkenntnisse, sondern einfach nur Interesse und Freude am gemeinsamen Diskutieren.

Das Ziel der Konferenz ist es, in acht verschiedenen Ausschüssen mit Studierenden aus verschiedenen Fachrichtungen über Themen der nachhaltigen Entwicklung zu diskutieren und daraus Lösungsansätze für aktuelle Problematiken abzuleiten. Genauere Informationen zur Veranstaltung findet ihr in den beigefügten Dokumenten.”

Link zum Anmeldebogen:
https://cloudstore.zih.tu-dresden.de/index.php/s/CpP4B5b92qFiDN2
Link zur Datenschutzerklärung für Teilnehmende:
https://cloudstore.zih.tu-dresden.de/index.php/s/CRjs5XBCPeCwJDW

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Download [220.06 KB]

Menü schließen